Schwangeren- und MütterNotruf

0180 4 23 23 23

20 ct je Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG bzw
max 42 ct pro Minute aus dem Mobilfunknetz

 

Weniger Stress. Mehr Freude.

Kess bedeutet kooperativ, ermutigend, sozial, situationsorientiert erziehen.
Der Kess-erziehen-Kurs setzt an ganz konkreten, alltäglichen Erziehungssituationen an.
Es werden praktische Handlungsperspektiven vermittelt, die Sie ausprobieren und
weiterentwickeln können. Impulse, Reflexionen und Übungen im Rahmen des Kurses
sowie konkrete Anregungen für zu Hause ermöglichen ein leichte Umsetzung der Inhalte.

Der Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter zwischen 2 und 10 Jahren.


In fünf aufeinander aufbauenden Einheiten wird an folgenden Themen gearbeitet:

  • Das Kind verstehen – soziale Grundbedürfnisse achten
  • Verhaltensweisen erkennen – angemessen reagieren
  • Kinder ermutigen – Konsequenzen zumuten
  • Konflikte entschärfen – Probleme lösen
  • Selbständigkeit fördern – Kooperation entwickeln

Termine:

  • Donnerstag, 19. September 2019
  • Donnerstag, 26. September 2019
  • Donnerstag, 10. Oktober 2019
  • Donnerstag,   7. November 2019
  • Donnerstag, 14. November 2019                Dieser Kurs ist bereits ausgebucht.
  • Donnerstag, 09. Januar 20120
  • Donnerstag, 16. Januar 2020
  • Donnerstag, 23. Januar 2020
  • Donnerstag, 30. Januar 2020
  • Donnerstag,   6. Februar 2020                    Dieser Kurs ist bereits ausgebucht.
  • Donnerstag, 12. März 2020
  • Donnerstag, 19. März 2020
  • Donnerstag, 26. März 2020
  • Donnerstag,   2. April 2020
  • Donnerstag, 23. April 2020

 

jeweils von 19:00 Uhr bis ca. 21:30 Uhr

Die fünf Kursabende bauen aufeinander auf,
eine Teilnahme an allen Abenden ist daher sinnvoll.

Weitere Kurstermine folgen.

Kosten: 57,50 € / als Paar 87,50 € - inkl. einer Kursmappe
              mit ausführlichem Inhalt der jeweiligen Themen.

Verantwortlich: Carola Bockhacker, Kess erziehen Kursleiterin
                           Anja Arlt, Kess erziehen Kursleiterin

Unsere Veranstaltungen im Rahmen KESS erziehen finden teilweise in Kooperation mit dem Familienbund der Katholiken in den Bistümern Dresden-Meißen und Görlitz statt. Diese Maßnahmen werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung das Alter Ihrer Kinder an!